Dubai Flug und Flüge günstig buchen

 
Der Flughafen Dubai
 
Die beste und bequemste Art nach Dubai zu fliegen ist mit einem Direktflug von Emirates Airline. Die Airline gehört zu den besten der Welt und fliegt von Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München nach Dubai. Die meisten Flüge starten von Deutschland um 15:00 Uhr und landen kurz vor Mitternacht am Dubai International Airport. Emirates Airline bietet die besten Flugzeiten für die Wüstenmetropole Dubai an. Es gibt aber auch einen Nachtflug und die meisten Strecken werden pro Tag zwei Mal angeflogen und dort kann man sich dann die passende Zeit bequem aussuchen. Sehr beliebt bei Business und First Class Passagieren ist der Chauffeur-Service von Emirates Airline der kostenlos angeboten wird wenn man im Umkreis von 40 km der Flughäfen München, Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg wohnt. Ein weiterer Direktflug nach Dubai ist mit der Lufthansa von München oder Frankfurt nach Dubai. Die Flugzeiten nach Dubai sind etwa gleich wie bei Emirates aber der Rückflug ist mitten in der Nacht oder sehr früh am Morgen. Auch die Charterfluggesellschaft Condor bietet Direktflüge nach Dubai an.
 
 
 
 

Allerdings nur ab dem Flughafen Frankfurt. Die Flugzeiten sind sehr unterschiedlich. Es gibt Flüge die kurz vor Mitternacht in Dubai ankommen und Nachtflüge nach Dubai. Die Rückflüge von Dubai nach Frankfurt finden immer früh Morgens statt. Ein weiterer großer Vorteil von Emirates Airline ist für Kunden die etwas weiters vom Flughafen wegwohnen und die Bahn benutzen möchten das Zug zum Flug Ticket mit der Deutschen Bahn. Dieses ist meistens beim gebuchten Flugticket dabei. Weitere Informationen erteilt die Hotline von Emirates Airline oder das Reisebüro wo man das Flugticket nach Dubai gebucht hat. Die Fluggesellschaft Air Berlin verbindet die Metropolen Berlin und Abu Dhabi miteinander und fliegt ab Berlin Tegel direkt nach Abu Dhabi. Dort befindet sich das große Drehkreuz von Etihad Airways und Air Berlin arbeitet mit dieser Airline zusammen und bietet von dort aus Flüge weltweit an.

 
 
 
 
Somit sind die Flugverbindungen für Deutsche Touristen die in Dubai Urlaub machen möchten ausgezeichnet. Von Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg und Berlin kann man direkt nach Dubai fliegen und die Wüstenmetropole erreichen. Selbstverständlich kann man auch noch mit anderen Fluggesellschaften nach Dubai fliegen. Allerdings muß man dort einmal umsteigen zum Beispiel in London, Paris oder Amsterdam und die Anreisezeit nach Dubai erhöht sich dadurch. Passagiere von Emirates kommen am Terminal 3 des Dubai International Airport an das ausschließlich von Emirates genutzt wird. Alle anderen Fluggesellschaften landen auf dem Terminal 1 und 2 am Dubai International Airport. Das Terminal 3 ist aber das modernste was Dubai zu bieten hat. Mittlerweile gibt es auch ein Airbus A380 Terminal wo nur die größten Passagierflugzeuge der Welt abgefertigt werden. Es gibt viele Passagiere die am Flughafen nur umsteigen und andere machen dort Urlaub. Das ist sehr unterschiedich und wer einen Stopover in Dubai hat kann die Zeit im größten Duty Free der Welt verbringen.
 
Dubai International Airport
 

Meistens hat man einen Zwischenaufenthalt von ein paar Stunden bis der Flug dann weitergeht nach Asien oder Australien. Nach einem kurzen Sicherheitsscheck gelangt man dann in den Dubai Duty Free Bereich und in jedem Terminal befindet sich dieser. Somit braucht man dieses nicht zu wechseln und kann dort die Geschäfte besuchen. Dort gibt es die neuesten Elektronikartikel, exklusive Kleidung und natürlich Goldschmuck zu kaufen. Die Preise sind meistens sehr günstig und man kann immer ein Schnäppchen machen. Allerdings kann man dort nicht Handeln wie in einem Souk und die Preise sind fest und nicht verhandelbar. Weiterhin gibt es auch viele Restaurants und Cafes wo man etwas Essen und Trinken kann. Der Aufenthalt geht sehr schnell vorbei und man sollte die paar Stunden auch nützen wenn man schon einmal dort ist. Vielleicht hat man beim Rückflug dort auch noch einmal die Möglichkeit einzukaufen. Aber Deutsche Touristen sollten wissen das man nicht mehr als 430 Euro zollfrei dort einkaufen darf. Ansonsten muß man die Waren nach Ankunft versteuern wenn man über dieser Summe ist.

 
 
 
 
 
Viele Touristen haben dort schon eine teure Uhr gekauft und diese nicht angegeben und sind dann erwischt worden und mussten diese dann verzollen und eine Strafe bezahlen. Das sollte man natürlich wissen bevor man etwas teures kauft. Günstige Flüge nach Dubai bekommt man immer wenn es Angebote von den Fluggesellschaften gibt. Meistens immer schon ein paar Monate vorher und wenn Feiertage oder Schulferien sind dann bekommt man sicherlich keinen billigen Flug. Das nützen die Airlines immer gerne aus und machen die Flugpreise teurer. Sehr günstig ist es meistens wenn man unter der Woche wegfliegt und am Wochenende ist es in der Regel auch immer teurer. Das sollte man bei der Urlaubsplanung immer berücksichtigen und am besten ist es auch immer wenn man am gleichen Tag wieder zurückfliegt. Es gibt also schon ein paar Möglichkeiten wie man den Flugpreis beeinflussen kann. Wer kurzfristig nach Dubai fliegen möchte bezahlt meistens auch mehr Geld da es nur noch wenige Restplätze im Flugzeug gibt und die ja nicht billig verkauft werden.
 
Burj Khalifa in Dubai
 
Wenn das Flugzeug noch nicht ausgebucht ist dann hat man auch immer gute Chancen einen besseren Preis zu bekommen. Das gleiche gilt auch für die Business Class und wenn man eine Einzelperson ist dann hat man immer die Möglichkeit ein kostenloses Upgrade zu bekommen von Economy Class in die Business Class die ja viel mehr Geld kostet. Aus Dubai ist eine sehr große Stadt geworden und der Dubai International Airport kommt jetzt schon an seine Kapazitätsgrenzen und deshalb wurde schon ein neuer Flughafen gebaut der einmal zum größten Flughafen der Welt ausgebaut werden soll. Das ist der Al Maktoum International Airport wo jetzt schon Flugzeuge landen und starten. Meistens aber nur Cargo und Charterfluggesellschaften und Emirates Airline startet immer noch auf dem alten Airport. Es gibt auch Flughafenhotels in der Nähe wo man übernachten kann und diese sind sehr praktisch wenn man gerade von einem Langstreckenflug kommt und danach ist man immer übermüdet und möchte gleich schlafen gehen. Ein paar Tage Stopover sind auch immer sehr zu empfehlen um die Metropole Dubai kennenzulernen und dort sollte man eine Stadtrundfahrt machen wie die Hop On Hop Off Tour wo man die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit sieht.
ImpressumDatenschutzBildnachweis